Mitteilung Der Botschaft Der Republik Türkei In Bern

Bern Büyükelçiliği 26.04.2016

Im Zusammenhang mit der Fotoausstellung auf der “Place des Nations” in Genf, welche am 15. April 2016 mit einer nachträglich hinzugefügten Fotografie vom Fotografen Demir Sönmez eröffnet wurde, wurde auf eine diesbezügliche Beschwerde der türkischen Gesellschaft in Genf nur eine Möglichkeit für die Herstellung eines Kontakts mit den zuständigen Dienststellen der Genfer Stadt, eine der offiziellen Sponsoren der genannten Foto-Ausstellung, gesucht. Jedoch bedauern wir zu sehen, dass man versucht, diese Angelegenheit von ihrer eigentlichen Bahn zu verwerfen und so darzustellen.


Wir respektieren die Freiheit eines jeden Künstlers, die Inhalte seiner Werke selbst zu bestimmen, jedoch, haben die Aeuseerungen auf diesem Foto, wo der Premierminister der Republik Türkei in einer ungerechten und unwirklichen Weise unter Verdacht gestellt wird, bei manchen türkischen NGOs in der Schweiz/Genf eine Reaktion ausgelöst. Darauf wurde versucht, einen verbalen Kontakt mit den Genfer Stadtbehörden herzustellen, um die Angelegenheit zu deren Aufmerksamkeit zu bringen. Jedoch wurde die ganze Sache fern vom Kontext in eine ganz andere Richtung geleitet, was kein richtiger Ansatz ist.

Hochachtungsvoll an die Öffentlichkeit.

Monday - Friday

09.00 - 12.30

3/30/2018 4/2/2018
5/10/2018 5/10/2018
5/21/2018 5/21/2018
8/1/2018 8/1/2018
8/21/2018 8/21/2018
10/29/2018 10/29/2018
12/25/2018 12/26/2018
1/1/2019 1/2/2019